Laborgestützte Diagnose - mehr Erfolg, Sicherheit und Kompetenz!

Durch gezielte Laboranalytik erhöhen Sie Ihre diagnostische und therapeutische Sicherheit und Kompetenz. In vielen Fällen erschließt sich erst durch gezielte Laboruntersuchungen ein optimales Behandlungskonzept. Objektive Verlaufskontrollen und der Ausschluss ernster Erkrankungen sind weitere gute Argumente für die Labordiagnostik als wesentliche Komponente in Ihrer Praxis.

Unser Service:

  • Heilpraktiker-spezifische Betreuung
  • Unterstützung bei der Interpretation durch kompetente Kollegen und Laborärzte
  • Auf Wunsch Erstellung von Therapieplänen
  • Kostenloser Abholdienst (im Großraum München, Nieder- und Oberbayern sowie Teilen Schwabens)
  • Kostenfreier Einarbeitungsservice durch erfahrene Labormitarbeiter (dieser Service steht nur im Bereich unseres Abholdienstes zur Verfügung)
  • Labormitteilungen zu aktuellen Themen
  • Fortbildungsveranstaltungen
  • Kostenloses Abnahme- und Versandmaterial

Preisliste: Natürlich interessiert Sie jetzt, was die einzelnen Parameter kosten.
Sie werden erstaunt sein, zu welch günstigen Konditionen wir unsere Leistungen anbieten.

Informationen zu Preisen und Profilen nur an Fachkreise per Anforderung unter: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Welchen rechtlichen Status hat unsere Laborgemeinschaft (LG)?

Unsere LG ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR). Mit Bescheid des Finanzamtes sind wir von der Umsatzsteuerpflicht befreit. Als Gesellschafter/in verlagern Sie einen Teil Ihrer freiberuflichen Tätigkeit, nämlich die Erbringung bestimmter labormedizinischer Leistungen in die gemeinsame Gesellschaft.

Sie delegieren die technische Durchführung von Laboruntersuchungen an medizinisches Personal. Juristisch gesehen erbringen Sie die Laborleistung selbst und dürfen daher die erbrachten Leistungen selbst mit den entsprechenden GebüH-Positionen abrechnen. Die Differenz zwischen dem LG-Kostensatz und dem nach Gebührenordnung erzielbaren Preis ist Ihr Gewinn. Dieser Gewinn ist nicht umsatzsteuerpflichtig, sofern die LG - wie in unserem Fall gegeben, nur kostendeckend ohne Gewinnerzielungsabsicht - arbeitet. Dieses Vorgehen ist jedoch nur dann juristisch einwandfrei bzw. versicherungskonform, wenn Sie tatsächlich Gesellschafter/in einer offiziellen LG sind. Durch die Mitgliedschaft in unserer Laborgemeinschaft erlangen Sie die rechtliche Voraussetzung zur Erbringung und Liquidation von Laborleistungen, ohne selbst teuere Geräte anschaffen zu müssen.

Welche Laboruntersuchungen kann ein Heilpraktiker/in
im Rahmen der LG erbringen und selbst in Rechnung stellen?

Alle Laboruntersuchungen, die unter dem Menüpunkt „Preisliste“ aufgelistet sind, können vom Gesellschafter direkt dem Patienten nach Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) in Rechnung gestellt werden. Die abrechnungsfähigen Parameter entsprechen den in der GOÄ aufgeführten M1/M2-Ziffern.


Welche Laborleistungen können beim privat versicherten Patienten nur
durch einen Laborarzt (nach GOÄ) direkt dem Patienten berechnet werden?

Alle Laborleistungen die nicht in der LG-Kostenübersicht aufgelistet sind, können gegenüber der PKV nicht durch den Heilpraktiker selbst, sondern nur nach Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) durch den Laborarzt berechnet werden. Der privat versicherte Patient erhält also ggf. eine Rechnung vom Heilpraktiker über LG-Leistungsparameter (wie z.B. Blutbild, Elektro-lyte, Cholesterin, Nierenwerte, Leberwerte, etc.) neben den sonstigen Behandlungsziffern plus eine weitere Rechnung über laborärztliche Spezialdiagnostik (z.B. Hormondiagnostik, Immunstatus etc.) direkt vom Laborarzt.

Haftung/Einlage/Kosten

Als Gesellschafter/in bringen Sie eine Einlage in Höhe von € 250 ein. Diese Einlage wird jedoch nur nach ausdrücklichem Beschluss der Gesellschafterversammlung von den einzelnen Mitgliedern tatsächlich eingefordert. Die Gesellschafterversammlung besteht aus allen Mitgliedern der LG, die jeweils ein eigenes Stimmrecht besitzen. Damit Sie kein unzumutbares wirtschaftliches Risiko tragen oder gar mit Ihrem Privat-vermögen für etwaige Schäden aus dem Betrieb der LG haften, werden Sie von jeglicher wirt-schaftlicher Haftung die € 250 (ihre Einlage) übersteigt durch die Laborbetriebs-gesellschaft ALPHAGEN GmbH freigestellt. Berechnet wird nur das, was Sie an Untersuchungen tatsächlich beauftragen. Weitere Kosten entstehen nicht. Sie erhalten eine monatliche Kostenaufstellung die Sie per Einzugsauftrag begleichen.

Seminare für
Ärzte und Heilpraktiker

 

Infusionskonzepte
Praxiserprobt
& professionell
» mehr...

 

Infusionsmedizin
Praxis-Intensiv
Workshop
» mehr...

 

Notfalltraining
Praxisnotfall -
Wir bereiten Sie
optimal darauf vor
» mehr...

 

Chelat-Therapie

Durchblutung
fördern und
entgiften
» mehr...

 

Labormedizin
Workshop
» mehr...